Bouvierzuchtstätte Hasenhirsch

Kristin Oberhauser, Großhausener Straße 16, Ortsteil Walchshofen, D-86551 Aichach

Tel: 0049 (0)8251 871775, Fax: 0049 (0)8251 50551

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Web: www.hasenhirsch.com

 

Startseite

Meine Zuchtstätte Hasenhirsch ist die erste Zuchtstätte für Bouvier des Ardennes in Deutschland sowie die erste außerhalb des Franko-Belgischen Raumes.

Leistungsfähigkeit ist unser Zuchtziel, Wesensstärke unsere Überzeugung, Gesundheit unser Wunsch - Schönheit eine Selbstverständlichkeit!

Fernsehdokumentation über den Zwinger Hasenhirsch

Unser Nachwuchs ist leistungsfähig. 

Unser Nachwuchs ist wesensfest.

Unser Nachwuchs ist kerngesund.

Unser Nachwuchs kann sich sehen lassen.

Alle Informationen zu unserem nächsten Wurf finden Sie unter Wurfplanung.

Neuigkeiten

01.06.2020

Was für ein Kleinod in altdeutscher Schrift über den Bouvier des Ardennes!

Quelle unbekannt: "Im Osten Frankreichs, an der belgischen und deutschen Grenze in den verkehrsarmen bewaldeten Gebirgsstrecken der Ardennen und Argonnen, bis in den Wasgenwald hinunterreichend, aber auch nach Belgien und Deutschland übergreifend, findet sich noch ein schwerer, schon im Gebäude als Gebirgsschlag kenntlicher, oft stummelschwänziger Hund, der als Ardenner Schlag bezeichnet wird. Im Departement der Haute-Marne ist dieser Hund seiner Schärfe halber als Saupacker beliebt. Die Ardenner und die Picardie-Hunde, meißt aber wohl die noch kräftigeren rauhhaarigen Treibhunde (Bouviers) wurde an der belgisch-französischen Grenze stark im Schmuggeldienst verwendet; sie liefen nachts, die zu paschenden Waren um den Leib gewickelt oder in anderer Weise befestigt, ohne Begleiter, Menschen vorsichtig ausweichend, sicher von Grenzdorf zu Grenzdorf, wo sie beim Abnehmen guter Behandlung und Verpflegung sicher waren. Zur Bekämpfung dieses Schmuggels bildeten die Grenzbeamten dann gleichfalls Hunde aus, die ihnen die Schmuggelhunde zutreiben sollten. Im übrigen dienen die Schäferhunde in Frankreich den gleichen Zwecken wie bei uns: Herdendienst, Hof-(...)"

 

15.05.2020:

Hasenhirsch Bambi (6,5 Jahre) und Loki (fast 5 Jahre) sind auch als reifere Damen bei der DOK-Augen-Nachuntersuchung frei von Katarakt.

 Bouvier des Ardennes | working-dog.eu